Immobilien

Update zur Immobilie in HRO

Update zur Immobilie in HROGestern habe ich endlich nach einer Woche eine Mail von meiner Maklerin bekommen. Ich hatte sie vorher darum gebeten, mir doch die Sanierungsdokumentation von Dach, Fassade und Keller des Plattenbau zukommen zu lassen. Christian hat mir in meinem Betrag “Immobilienbesichtigung” dazu den Tip gegeben – Danke noch mal dafür!

Es hat ein wenig gedauert, da die Hausverwaltung wohl so lange brauchte, um der Maklerin die gewünschten Daten zu übermitteln.

Aber gestern habe ich wie gesagt die Antwort bekommen. Und sie ist nicht so gut ausgefallen…

  • Dach – Flachdach, Baujahr: mit Gebäudefertigstellung ca. 1992, Zustand i. O., nicht gedämmt
  • Fassade – Plattenbau-Betonelemente nicht nachträglich gedämmt, Fenster aus Holz, laut Beschluss der Eigentümerversammlung vom 06.07.2012, TOP 6, können die Eigentümer ihre Fenster in Kunststoff oder Holz auf eigene Kosten selbst wechseln.
  • Fundament / Keller – Baujahr 1991/1992, Heizung: Fernwärme, keine Feuchtigkeitsschäden im Keller

Zur Sanierungshistorie kam leider nur:

“Gemäß Beschluss der Eigentümerversammlung vom 23.09.2013 erfolgt in diesem Jahr die Sanierung der Keller- und Treppenhausfenster.
In der nächsten Eigentümerversammlung 2014 soll zur Sanierung der Fassade beraten werden.”

Die Sanierung der Keller- und Treppenfenster würde laut ETV für das ganze Gebäude ca. 1.100 Euro kosten. Was für die Fassade in diesem Jahr angesetzt wird, weiß ich leider nicht zu schätzen.

Leider war es das auch schon…Mir reicht diese Info aber noch nicht, um eine Entscheidung zu treffen. Ich werde aber dran bleiben und versuchen, die anderen Eigentümerversammlungsprotokolle sowie die Sanierungshistorie zu bekommen.

Was allerdings jetzt schon gegen den Kauf dieser Wohnung spricht, ist, dass das Dach sowie die Fassade nicht gedämmt sind. Auch die Fenster müssten gemacht werden…Hier wäre es nun schon interessant zu wissen, wann und wie oft die letzten Reparaturen in und an der Wohnung durchgeführt wurden. Ich werde mal nachfragen und hier dann wieder den aktuellen Stand posten…

Immobilienbesichtigung

ImmobilienbesichtigungKurzes Update zu meinem kleinen Immobilienprojekt!

Die Besichtigung stand an!

Am Montag war ich zur Besichtigung der Eigentumswohnung. Sie machte einen guten Eindruck. Fassade sah ordentlich aus. Keller war trocken und roch nicht muffelig. Der Treppenaufgang war sehr gepflegt und sauber.

Die Wohnung ist sehr schön geschnitten. Man wird von einem großen Flur begrüßt und kann von dort aus fast jedes Zimmer erreichen. Von dem Wohnzimmer kommt man in die Küche. Dort steht eine Einbauküche, die dem bisherigen Vermieter gehört und welche der Mieter jetzt nutzen darf. Sie ist leider etwas runtergewohnt. Ich würde mir so eine Küche in die Wohnung stellen. Vielleicht muss man da bald noch zusätzlich investieren.

Die Fenster in der Wohnung waren mMn dicht. Ich konnte keine Zugluft feststellen. Auch der Mieter meinte, dass er bisher keine Probleme mit den Fenstern hatte.

Er hatte generell nichts an der Wohnung zu beanstanden.

Die Maklerin hatte mir gegenüber erwähnt, dass der Mieter extra nochmal beteuert hat, dass er sehr gerne in der Wohnung bleiben möchte. Sie ist der Meinung, dass das auf die sehr sehr günstige Miete zurückzuführen sei. Der bisherige Vermieter hat es wohl versäumt, in den letzten Jahren die Miete entsprechend anzupassen. Da ist also noch Luft nach oben 😉

Etwas nachdenklich macht mich aber eine Aussage der Maklerin. Sie meinte, dass die Wohnung vor 1,2 Jahren schon einmal zum Verkauf gestanden hat, jedoch zu einem deutlich höheren Preis. Erst nachdem sich der Verkäufer zu dieser Preissenkung entschlossen, kamen wohl die ersten Interessenten. Nicht gut, aber das könnte jetzt natürlich auch Verkaufstaktik sein…

Mal schauen, wie es jetzt weitergeht

Die Maklerin muss mir noch einige Daten wie z.B. die Daten der letzen Reparaturen und Instandhaltungen nachreichen. Außerdem hat sie mir angeboten, mich an ein Kollegin weiterzuleiten bezüglich einer Finanzierung.

Die Finanzierung spielt natürlich auch eine große Rolle bei der Entscheidung für oder gegen die Wohnung. Bisher finde ich die Wohnung sehr interessant. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was nun kommen wird…

Immobilie in Aussicht

Immobilie in AussichtIch möchte den Blog mal nutzen und um deine Hilfe bzw. Meinung zu bitten.

Mir wurde eine Immobilie angeboten. Es handelt sich dabei um eine Eigentumswohung.

Hier mal die Eckdaten:

  • Etagenwohnung (3.Etage)
  • 3 Zimmer
  • Wohnfläche 62,58 m²
  • Balkon, Keller vorhanden

Ausstattung

  • Wohnhaus
  • 1993 in Betonfertigteilbauweise errichtet
  • Zentralheizung mit Fernwärmeanschluss
  • Bad gefliest mit Wanne
  • Küche mit Einbauküche
  • Laminat im Wohnzimmer
  • PVC-Belag in den anderen Räumen

Lage

  • Plattensiedlung im Randgebiet von HRO

Infos zum Mieter

  • vermietet seit gut 10 Jahren an den selben Mieter
  • Mieter ist Anfang 30 und berufstätig

Finanzen

  • Kaufpreis: 35.000,- EUR
  • jährliche Mieteinnahmen: 3.480,- EUR

Was hältst du davon?