Filme für Unternehmer #06/2014 – Lord of War

Lord of WarHeute möchte ich über den Film Lord of War sprechen. Es handelt sich dabei um einen im Jahr 2005 veröffentlichter Film von Andrew Niccol. In dem Drama mit Nicolas Cage, Ethan Hawke und Jared Leto werden die Geschäfte internationaler Waffenhändler dargestellt.

Lord of War

Yuri Orlovs (Nicolas Cage) Chancen auf einen guten Beruf stehen schlecht. Als Kind einer ukrainischen Auswanderer-Familie in Brighton Beach, New York, arbeitet er zusammen mit seinem Bruder Vitaly (Jared Leto) für seine Eltern – zumindest bis er Zeuge einer Schießerei wird. Für ihn gibt es daraufhin nur noch ein Berufsziel: Waffenhändler. Zusammen mit seinem Bruder beginnt er zunächst mit kleineren Deals, arbeitet sich aber schnell in die Kreise der ganz großen Waffenhändler vor.

Nach und nach baut sich Yuri ein Waffenhandel-Netzwerk auf, das besonders in den kleinen Diktaturen Afrikas auf viel Gegenliebe stößt. Zu Yuris Partnern zählen Staatsoberhäupter, Rebellen, Friedenskämpfer und Regierungen aus der ganzen Welt. Seine Frau Ava (Bridget Moynahan) ahnt zwar, dass Yuris angebliches “Geschäft im Transportwesen” nicht ganz der Wahrheit entspricht, sorgt sich aber nicht weiter um die vielen Reisen ihres Mannes. Doch das Doppelleben als internationaler Waffenhändler einerseits und sorgender Ehemann und Familienvater andererseits ist nicht das einzige Problem, mit dem Yuri zu kämpfen hat. Auch die Behörden sind mittlerweile auf den “Lord Of War” aufmerksam geworden, insbesondere der junge Interpol-Agent Jack Valentine (Ethan Hawke)… (Quelle: filmstarts.de)

Trailer zu Lord of War

Mein Fazit

Lord of War gehört meiner Meinung nach zu den Filmen für Unternehmer, da hier sehr gut gezeigt wird, wie man durch den Handel von Produkten (hier leider Waffen) zu sehr viel Geld kommen kann.

Man muss die Chancen ergreifen, die sich einem bieten. Im Film wird das z.B. an der Szene deutlich, in der die Sowjetunion zerfällt und Yuri dadurch sehr günstig an die Waffen-Altbestände der Sowjets gelangt. Er bezahlt quasi nichts dafür und kann sie doch teuer nach Afrika weiterverkaufen.

Meine Lieblingsszene ist die Introszene des Film. Sie zeigt den Weg, wie eine Gewehr-Patrone produziert wird. Schau sie dir an! Es lohnt sich!

“Du kannst alles schaffen, egal wo du herkommst, wenn du nur hart genug arbeitest!”

Jetzt Lord of War als Bluray bei Amazon kaufen!

Posted on: 6. Februar 2014, by : Henrik

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)