Meine Top 15 Finanzblogger auf Deutsch

Top 15 Finanzblogger auf Deutsch

Heute möchte ich meine Top 15 Finanzblogger auf Deutsch vorstellen.
Es handelt sich bei meiner Liste um private Blogger, die im Netz ihre Finanzstrategien offenlegen. Man findet hier die verschiedensten Strategien – von der Investition in Dividenden-Aktien über das generelle Traden bis hin zur Investition in Immobilien. Eines vereint sie aber alle – der Traum von der finanziellen Freiheit.

Wer träumt nicht davon? Monatlich ein festes Einkommen, ohne großartig etwas dafür tun zu müssen? Auch ich hätte das gerne. Mit meinem Blog möchte ich meine eigene Strategie vorstellen, wie ich dieses feste passive Einkommen erreichen will.

Ich möchte meine Augen aber auch nicht vor anderen Ideen und Sichtweisen verschließen. Aus diesem Grund zeige ich hier heute meine 15 deutschen Lieblingsfinanzblogs vor.

Die Reihenfolge der nachfolgenden Liste zeigt hier nicht meine persönliche Preferenz. Es ist eher als Sammlung der Blogs zu verstehen, die ich in meinem Feedreader abonniert habe, sodass ich immer auf dem laufenden bin, wenn sie etwas neues posten.

Die Top 15 Finanzblogger auf Deutsch:

Habt Ihr noch weitere Empfehlungen für mich?
Ich bin ja immer auf der Suche nach neuen Inspirationen…

Posted on: 4. Februar 2014, by : Henrik

12 thoughts on “Meine Top 15 Finanzblogger auf Deutsch

  1. Hallo Henrik,

    vielen lieben dank dafür das ich in deiner Auflistung bin.
    Ja wie du schon sagst wir alle haben einen gemeinsamen Traum
    den wir mit Hilfe der Blogs auch mit anderen Teilen.

    Ich freue mich das ich einen weiteren Blog (deinen) gefunden
    habe. Habe dich in meinen Feedreader abonniert. Hoffe auf tolle Beiträge von dir und auf den Austausch von Gedanken und Ideen.

    Gruß
    rwsub

  2. Danke für die Erwähnung! Und viel Erfolg beim reich werden. Sicher können wir uns gegenseitig unterstützen und motivieren. Ich freue mich über jeden neuen Finanzblogger im deutschen Raum!

  3. Schöne Auflistung der Blogs.

    Meine Themen im Netz sind Trendfolge, Dividenden-Aristokraten sowie Aktien mit monatlicher oder quartalsweiser Dividende. Über das Akkumulieren von Dividenden-Aktien lässt sich über die Zeit ein passiver Dividendenstrom aufbauen, wobei man dann noch in den Genuss des sogenannten Re-Investieren der Dividenden kommt. Wenn man es lange genug macht. In diesem Sinne toller Blog und ansprechendes Design.

    Solltest Du Lust haben schaue einfach mal bei http://www.dividendenhamster.de oder bei http://www.monatliche-dividende.com vorbei. Ein weiteres Thema seit Jahren ist bei mir die Trendfolge, welche über lange Zeiträume auch gute Kursgewinne zulässt.

    Weiterhin viel Erfolg bei unseren Vorhaben.

    Gruß René

  4. Hi,

    habe Deine Webseite gerade gesehen und wollte mich recht herzlich dafür bedanken,
    das ich in Deiner Liste der “15 Finanzblogger” mit aufgelistet bin.

    Herzliche Grüße und viel Erfolg mit Deiner schönen Webseite!
    Michael

  5. Danke für diese Zusammenfassung. Ich bilde mich gerade mit hilfe von tradac finanziell weiter. Da kommt mir so eine Zusammenfassung gerade recht.

    Lg Markus

Hinterlasse einen Kommentar zu Rico Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)