Monatsauswertung 03/2014 – Unerwartete Einnahmen!!!

MonatsauswertungHallo zu der ersten Monatsauswertung von MeineGeldStrategie.de!

Ich werde ab jetzt hier jeden Monat meine Fortschritte und Erfahrungen mit Dir teilen. Ich werde Dir meine passiven Einnahmen, die ich durch das Bloggen, durch Dividenden und Aktienentwicklungen und irgendwann vielleicht auch einmal Mieteinnahmen erhalten werden, aufzeigen und mit Dir Ideen diskutieren, wie man daraus noch mehr machen kann.

Aber genug geschwafelt – jetzt geht’s los:

Übersicht:

Aktien

Gut fangen wir an – Ich denke, ich starte mit meinen passiven Einnahmen durch meine Aktien. Wenn ich an passive Einnahmen durch Aktien denke, dann denke ich als erstes an Dividendeneinnahmen. Hier findest du eine kleine Übersicht meiner Dividendeneinnahmen aus dem März 2014, sowie die Einnahmen aus dem Vormonat.

Dividendeneinnahmen März 201443,34 EUR konnte ich im Monat März an Dividendeneinnahmen im März verzeichnen. Insgesamt habe meine Aktien mir in diesem Jahr 151,87 EUR an Dividenden eingespielt. So kann es weitergehen.

Hier siehst du nun eine Übersicht meines Depots:

 

Depotentwicklung März 2014

Ein sehr guter Monat für meine Aktien. Steigerung zum Vormonat um 451,69 EUR! Das entspricht 3,16%! Insgesamt steht das Depot inkl. aller Dividendeneinnahmen 1.115,91 EUR im Plus oder 7,79%. Der Spitzenreiter in meinem Depot ist die Aktie von Gerry Weber. Alleine diese Position steht 71,23% im Plus. Ich habe damals während der Krise 2008 angefangen, in Aktien zu investieren. Dazu gehörte auch Gerry Weber. Sie ist seitdem stetig gestiegen und konnte die paar Rückschläge sehr gut einstecken.

Immobilien

Bei den Immobilien kann ich leider noch keine Einnahmen verzeichnen. Ich hab ja keine 😉

Im März war ich aber kurz davor, mir eine Eigentumswohnung zuzulegen. Leider hat es am Ende dann doch nicht geklappt. Ich lasse mich davon aber nicht zurückschrecken, sondern werde weiter suchen. Mal schauen, wofür diese Erfahrung letztendlich doch gut war.

Hier hast du nochmal eine Auflistung meiner Artikel zum Thema “Immobilie in HRO”:

Bloganalyse

An meinem Blog muss ich noch arbeiten. 93 Besucher konnte ich verzeichnen. Jeder Besucher hat im Schnitt fast 6 Seiten besucht. Also wurden die Seiten von MeineGeldStrategie.de insgesamt 801x aufgerufen. Die durchschnittliche Besuchsdauer von 5:40 Minuten führe ich darauf zurück, dass der Blog, trotzdem er noch relativ neu ist, schon über viele Beiträge verfügt. Somit ist bereits eine Menge Stoff zum Lesen auf meinem Blog vorhanden, der die Leser auf meinem Blog hält.

Google Analytics März 2014

Ich muss trotzdem weiter an mir arbeiten. Der April ist zum Beispiel ziemlich schwach ausgefallen, was die Anzahl an neuen Blogartikeln angeht. Aber keine Angst, es wird hier weitergehen. Alleine der nächste Punkt in meiner Auswertung animiert mich dazu, weiterzuschrieben…

Blogeinnahmen

Amazon* 0,61 EUR
Google Adsense 0,31 EUR
Adiro* 0,00 EUR
Finanzen.de* 0,00 EUR
Zanox 46,00 EUR
 Gesamt 46,92 EUR

Der März war unerwarteterweise recht erfolgreich…
Während Amazon und Adsense doch noch zu wünschen übrig lassen, konnte ich über ein Partnerprogramm bei dem Affiliate Marketing Netzwerk Zanox einen Verkauf tätigen.

Mit einem Verkauf habe ich 46,00 EUR bekommen! Wow!

Das hätte ich nicht erwartet. Aber sehr schön, ich nehme es mit 😉


passives Einkommen

Aktien  451,69 EUR
Dividenden 43,34 EUR
Blogeinnahmen 46,92 EUR
Immobilien 0,00 EUR
Gesamt 541,95 EUR

Kommen wir nun zu der Zusammenfassung meines passiven Einkommens.
541,95 EUR!!!!! Ich kann es nur wieder sagen: WOW!!! Die Aktien hauen diesen Monat voll rein. Auch die Blogeinnahmen sind nicht ohne. Also von mir aus kann es wirklich so weitergehen. Ich werde alles mögliche dafür tun, dass es mehr wird.


Ausgaben

Ausgaben im Bezug auf meine passiven Einnahmen hatte ich im März nicht.

Fazit

Es ist ein sehr gutes Gefühl, wenn man sehen kann, wie das Geld ohne großes Zutun reinkommt. Ich kann es nur jedem empfehlen.

Momentan bin ich noch auf der Suche nach der richtigen Geldstrategie. Ich denke, dass ich mit der Dividendenstrategie schon auf einem guten Weg bin. Momentan erhalte ich laut Plan im Schnitt pro Monat ungefähr 60 EUR. Nicht viel, aber ich bin ja auch noch relativ am Anfang meines Weges.

Posted on: 16. April 2014, by : Henrik

4 thoughts on “Monatsauswertung 03/2014 – Unerwartete Einnahmen!!!

  1. Hallo Henrik,
    das klingt wirklich schon einmal sehr gut. Auch deine Aktien machen einen guten Eindruck. Und bei einem Gewinn von über 500€ im März kann man nicht meckern.
    Ich drücke dir die Daumen, dass die Einnahmen – gerade im Blogbereich – weiter steigen :)

    Viele Grüße

  2. Hi Hendrick, habe nach langer Zeit mal wieder bei dir reingeschaut. Gratuliere zu deinen guten Ergebnissen bisher. Bleib dran und mach weiter so! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)